Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Verkehrsunfall mit schwerer Verletzung in Salzburg-Maxglan

Salzburg-Stadt – Ein 19-jähriger Mondseer hat in Salzburg-Maxglan am Freitag kurz vor 7.30 Uhr beim Einbiegen in die Siezenheimerstraße den Vorrang missachtet und ist mit einer 17-jährigen Mopedlenkerin kollidiert.

Das Lehrmädchen wollte gerade die Kreuzung zur Maximiliangasse geradeaus durchfahren, als es zum Zusammenstoß kam. Die 17-Jährige stürzte und wurde vom Roten Kreuz in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. Dort wurde ein Bruch des linken Innenknöchels diagnostiziert, teilte die Bundespolizeidirektion Salzburg in einer Aussendung mit.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 06:54 auf https://www.salzburg24.at/archiv/verkehrsunfall-mit-schwerer-verletzung-in-salzburg-maxglan-59619166

Kommentare

Mehr zum Thema