Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Verkehrsunfall mit Verletzung in Wagrain

Wagrain – Am Freitag um 19.55 Uhr fuhren zwei Brüder aus Wagrain gemeinsam auf einem Mountainbike sitzend ohne Beleuchtung am Öbristweg Richtung Wagrainer Straße. Zur selben Zeit fuhr ein 28-jähriger PKW-Lenker am Öbristweg in die entgegen gesetzte Richtung.

Kurz vor der Einmündung in die Wagrainer Straße kam es zum Zusammenstoß der Radfahrer mit dem Pkw, teilte die Sicherheitsdirektion Salzburg in einer Aussendung mit.

Dabei wurden die Brüder gegen die Windschutzscheibe des Pkw geschleudert und erlitten leichte Verletzungen bzw. Verletzungen unbestimmten Grades. Die Pongauer mussten nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus Schwarzach eingeliefert werden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.09.2019 um 09:24 auf https://www.salzburg24.at/archiv/verkehrsunfall-mit-verletzung-in-wagrain-59604745

Kommentare

Mehr zum Thema