Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Vermisster unverletzt aus Watzmann-Gebiet geborgen

Ramsau – Ein Wanderer hat sich am Freitagabend im Bereich des Watzmanns und der Wimbachgrießhütte verstiegen. Der Rettungshubschrauber Christoph 14 aus Traunstein rückte gegen 20.30 Uhr mit alarmierten Bergrettern in Richtung Watzmann zur Suche aus.

Glücklicherweise konnten die Einsatzkräfte bereits nach 15 Minuten wieder Entwarnung geben; der Vermisste wurde unversehrt geortet und von den Bergrettern geborgen.

Quelle: Aktivnews

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 11:16 auf https://www.salzburg24.at/archiv/vermisster-unverletzt-aus-watzmann-gebiet-geborgen-59622502

Kommentare

Mehr zum Thema