Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Vermurung durch Unwetter in Lend

Lend – Am Montagnachmittag ging im Gemeindegebiet von Lend – Embach, Ortsteil Berg ein heftiges Gewitter nieder. Aufgrund einer abgegangenen Mure wurden die Keller von drei Wohnhäusern überflutet und unter Wasser gesetzt.

Die Freiwillige Feuerwehr Embach rückte mit insgesamt 15 Mann aus und konnte weitere Schäden verhindern. Der Journaldienstbeamte der BH Zell am See begutachtete die Lage vor Ort und es wurden keine behördlichen Maßnahmen getroffen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.09.2019 um 02:57 auf https://www.salzburg24.at/archiv/vermurung-durch-unwetter-in-lend-59602195

Kommentare

Mehr zum Thema