Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Versuchter Trickbetrug?

Salzburg-Stadt – Ein vermeintlicher Trickbetrüger klopfte Freitagvormittag an die Tür eines 93-jährigen Pensionisten in der Alpensiedlung. Er wollte ihm Lederjacken verkaufen.

Als die Enkelin des 93-Jährigen zu Besuch kam, traf sie den vermeintlichen Verkäufer bei ihrem Großvater an. Als sie ihn auf seine Tätigkeit ansprach ergriff dieser die Flucht.

Der Verdächtige dürfte außerdem die näheren Lebensumstände des Pensionisten in Erfahrung gebracht haben, da er angab, ihn noch aus seinem Berufsleben bei der Gendarmerie zu kennen.

Der vermeintliche Trickbetrüger gab sich als Italiener aus und wird als ca. 40 bis 50 Jahre alt beschrieben, ca. 165 cm groß, schlanke Statur, Glatze, trug eine Nickelbrille, weiße Turnschuhe, hatte eine dunkle Hose und ein vermutlich sandfarbenes Sakko an.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.09.2019 um 07:03 auf https://www.salzburg24.at/archiv/versuchter-trickbetrug-59602207

Kommentare

Mehr zum Thema