Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Vespisti machen die Mozartstadt unsicher

Der zweiter Salzburger Vespa Coros startete am Sonntag pünktlich um 18 Uhr in der Mozartstadt. Rund 40 Vespisti nahmen an der Ausfahrt teil.

Bei bestem Vespawetter fand am Sonntag die Ausfahrt zum 2. Salzburger Vespa Corso in der Stadt Salzburg statt. Nach einer gemütlichen Fahrt durch die Mozartstadt ging es für die über 40 Teilnehmer mit ihren Vespas hinaus aufs Land und nach rund zwei Stunden Fahrt wieder zurück in die Stadt.  Dort wartete im Wartzmann-Garten eine willkommene Erfrischung.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.10.2019 um 03:35 auf https://www.salzburg24.at/archiv/vespisti-machen-die-mozartstadt-unsicher-59249635

Kommentare

Mehr zum Thema