Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Vier Katzenbabys im Abfall einer Salzburger Entsorgungsfirma gefunden

Vier Katzenbabys sind in dieser Woche im Abfall der Salzburger Entsorgungsfirma Rieger in Neumarkt am Wallersee (Flachgau) entdeckt worden. Ein Stapler hätte sie beinahe überrollt, der Lenker brachte die rund acht Wochen alten Waisenkinder in das Büro des Unternehmens.

"Unsere Tierrettung fuhr sofort los und nahm die süßen Findlinge auf", berichtete am Freitag Susanne Hemetsberger vom Österreichischen Tierschutzverein.

Katzenbabys vermutlich ausgesetzt

Die routinemäßige tierärztliche Untersuchung ergab, dass die Tiere ca. 8 Wochen alt sind und kerngesund. „Sie sind an Menschenhand gewöhnt, wir gehen deshalb davon aus, dass sie ausgesetzt wurden. Bei Fa. Rieger werden immer wieder Tiere, vor allem Katzen, aufgefunden. Künftig wissen die MitarbeiterInnen, wo es unbürokratisch und schnell Hilfe gibt“, sagt Hemetsberger. (APA/SALZBURG24)

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.04.2021 um 06:23 auf https://www.salzburg24.at/archiv/vier-katzenbabys-im-abfall-einer-salzburger-entsorgungsfirma-gefunden-59353414

Kommentare

Mehr zum Thema