Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Vier Verletzte bei Pkw-Absturz in Saalbach

Saalbach – Bei einem 50-Meter-Sturz mit dem Auto sind am Freitagnachmittag in Saalbach-Hinterglemm vier deutsche Urlauber verletzt worden. Der 58-jährige Lenker war mit dem Wagen von einem geschotterten Privatweg abgekommen.

Der Pkw kollerte zunächst 40 Meter über einen Steilhang, kippte dann über eine Kante und stürzte zehn Höhenmeter in einen Wald, berichtete die Sicherheitsdirektion.

Die neunjährige Tochter und eine gleichaltrige Freundin wurden leicht verletzt. Sie konnten sich selbst aus dem Wrack befreien und Hilfe holen. Die beiden Eltern wurden von den Hilfskräften geborgen und nach der Erstversorgung ins Landeskrankenhaus Salzburg bzw. ins Krankenhaus Schwarzach geflogen. Die zwei Mädchen wurden ins Krankenhaus Zell am See gebracht.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.09.2019 um 06:05 auf https://www.salzburg24.at/archiv/vier-verletzte-bei-pkw-absturz-in-saalbach-59599561

Kommentare

Mehr zum Thema