Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Vier Verletzte nach Schleuderfahrt auf der A8

Berchtesgaden-Land – Glück im Unglück hatte eine Familie aus München, als ihr Geländewagen am Sonntagabend auf der A8 zwischen Anger und Neukirchen bei ins Schleudern geriet, sich überschlug und über die Leitplanke flog.&nbsp

Die Familie aus Deutschland war am Sonntag mit ihrem Auto auf der A8 von Kroatien Richtung München unterwegs. Kurz nach 22 Uhr kam das Auto bei einem Überholmanöver ins Schleudern und krachte nach einem Überschlag in die Leitplanke.

Der 56-jährige Vater und die 55-jährige Mutter kamen mit mittelschweren Verletzungen davon, die 25-jährige Tochter und der 15-jährige Sohn wurden leicht verletzt.

Die Autobahn A8 war für die Dauer der Rettungsmaßnahmen nur linksseitig befahrbar und für die Bergung komplett gesperrt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 11:59 auf https://www.salzburg24.at/archiv/vier-verletzte-nach-schleuderfahrt-auf-der-a8-59619190

Kommentare

Mehr zum Thema