Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Volleyball: 14. Sieg im 14. Spiel

Ungeschlagen! Mit dem 3:1-Sieg am Donnerstag über Wels machten die PSvBG Boys die Serie komplett und verabschieden sich ohne Niederlage aus dem Aufstiegsplayoff.

Abgesehen vom dritten Satz präsentierten sich die Mozartstädter souverän wie gewohnt und ließen den Oberösterreichern keine Chance. “Nach einem anstrengenden Aufstiegsplayoff können wir zufrieden Bilanz ziehen: Wir haben die letzten 14 Runden ungeschlagen absolviert und Volleyball-Österreich gezeigt, wo wir hin wollen!”, freute sich Trainer und Manager Ulrich Sernow.

Während es für die SpielerInnen der Spielgemeinschaft nun gemütlicher wird und so mancher schon an den verdienten Urlaub denkt, steht Ulrich Sernow und seinem Team ein weiterer Kampf bevor: “Wir müssen jetzt sehen dass wir unser Budget für die kommende Saison zusammenbekommen. Wir wollen mehr als diese Saison und endlich wieder ganz nach oben. Die wirtschaftliche Lage lässt auch uns nicht unberührt. Wir haben es schwerer denn je. Aber mit vielen guten und kreativen Ideen wollen wir neue Sponsoren gewinnen. Auch abseits des Spielfeldes geben wir unser Bestes!”, so Sernow.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.05.2021 um 03:20 auf https://www.salzburg24.at/archiv/volleyball-14-sieg-im-14-spiel-59617513

Kommentare

Mehr zum Thema