Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Vom Stapler erdrückt: 69-jähriger Mann in Lamprechtshausen getötet

Ein 69-Jähriger pensionierter Arbeiter aus Lamprechtshausen (Flachgau) wurde Samstagmittag von seinem Gabelstapler erdrückt.

Der Mann wurde gegen 13.00 Uhr - vermutlich etwa eine halbe Stunde nach dem Unfall - zufällig von einer Spaziergängerin entdeckt. Wiederbelebungsversuche durch den Notarzt blieben erfolglos.

Laut Polizei hat der Pensionist auf dem Gelände einer Tischlerei in Lamprechtshausen versucht, händisch Holz vom Stapler zu räumen. Dabei dürfte sich der Stapler auf dem abschüssigen Gelände in Bewegung gesetzt, den Mann gegen einen Container gedrückt und so getötet haben. Das Unfallopfer war allein auf dem Hof.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.10.2019 um 03:24 auf https://www.salzburg24.at/archiv/vom-stapler-erdrueckt-69-jaehriger-mann-in-lamprechtshausen-getoetet-59241130

Kommentare

Mehr zum Thema