Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Von Fahrbahn abgekommen

Wagrain – Fast zeitgleich mit dem tödlichen Autounfall einer jungen Frau ereignete sich auf der Wagrainer Bundesstraße ein weiterer schwerer Crash.

Vor dem Gelände einer Glasfirma kam ein Fahrzeuglenker von der Fahrbahn ab und durchstieß eine Umzäunung aus Holz, stürzte über eine Böschung, überschlug sich und kam im darunterliegenden Feld zu stehen.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt und vom Notarzt, der vom zweiten Unfall zu diesem geeilt war, versorgt und in das Krankenhaus Schwarzach eingeliefert. Die Freiwilige Feuerwehr Wagrain barg den Dieseltank, der sich auf der Ladefläche des Pickups befand, und anschließend das Fahrzeug.

Beim Unfallenker verlief ein Alkotest positiv. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.06.2019 um 12:26 auf https://www.salzburg24.at/archiv/von-fahrbahn-abgekommen-59602231

Kommentare

Mehr zum Thema