Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Von Pistenrowdy gerammt

Mariapfarr – Eine 26-jährige Volksschullehrerin aus dem Lungau fuhr am Montagvormittag, mit den Skiern und einer fünfköpfigen Schülergruppe auf dem Fanningberg talwärts, als sie von einem nachkommenden unbekannten Skifahrer gerammt wurde.

Sie konnte nach dem Unfall noch mit den Kindern ins Tal fahren, klagte dort aber über heftige Übelkeit und musste vom Notarzt versorgt werden.

Die Lehrerin erlitt durch den Zusammenstoß eine Gehirnerschütterung und Prellungen. Sie wurde mit einem Rot-Kreuzfahrzeug in das Krankenhaus nach Tamsweg gebracht.

Über den Täter lag nur eine vage Personsbeschreibung vor. Trotz intensiver Fahndung durch Exekutive und Liftpersonal konnte der Täter vorerst nicht ausgeforscht werden, so die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 10:25 auf https://www.salzburg24.at/archiv/von-pistenrowdy-gerammt-59609638

Kommentare

Mehr zum Thema