Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Vorsicht: Ein Pitbull mischt die internationale Musikszene auf

Sein Name ist Programm! Insidern ist der 28-jährige Amerikaner Armando Christian Pérez alias Pitbull schon länger bekannt. Seit er allerdings mit seiner Single “I Know You Want Me (Calle Ocho)” die Charts stürmt, kommt niemand mehr an dem Sänger vorbei.

Ptibull erblickte als Sohn exilkubanischer Eltern in Miami das Licht der Welt und veröffentlichte bereits 1999 sein erstes Album. Seine erste US-Chartplatzierung stammt aus dem Jahr 2004 – da erreichte die Single “Culo” (feat. Lil Jon) Platz 32 in den Billboard Hot 100.

Der große  internationale Durchbruch gelang Pitbull allerdings in diesem Jahr: Seine Single “I Know You Want Me (Calle Ocho)” erreichte Platz zwei in den USA, findet sich ganz oben in allen europäischen Charts und rangiert derzeit in den Top Ten der Österreichischen Verkaufshitliste.

Doch der umtriebige Rapper hat bereits den nächsten Top-Ten-Anwärter am Start: “Hotel Room Service” ist der Titel des Songs, der musikalisch auf dem Nightcrawlers-House-Klassiker “Push The Feeling On” aus dem Jahre 1993 basiert. Damit schließt Pitbull geschmeidig an das Erfolgskonzept seines Breakthrough-Hits “I Know You Want Me (Calle Ocho)” an. Beide Songs finden sich natürlich auf dem brandneuen Pitbull-Album “Rebelution”, das in Österreich am 28. August erscheinen wird.

Pitbull mit “I Know You Want Me (Calle Ocho)”:

Facts:Album: “Rebelution” VÖ: 28.08.2009Single: “Hotel Room Service” VÖ: 04.09.2009

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 05:23 auf https://www.salzburg24.at/archiv/vorsicht-ein-pitbull-mischt-die-internationale-musikszene-auf-59624131

Kommentare

Mehr zum Thema