Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

VW Bus kracht gegen Pkw

Salzburg Stadt – Ungebremst stieß ein 41-jähriger Taxilenker mit seinem VW Bus, Freitagnacht gegen 23.30 bei einer Kreuzung in der Bessarabierstraße gegen das Hinterrad eines Pkws.

Der Taxilenker aus Salzburg fuhr in die Trebenbachstraße stadteinwärts und dürfte die Kreuzung an der Besserabierstraße übersehen haben. Ungebremst stieß er gegen das rechte Hinterrad des Pkws einer 39-jährigen Verwaltungsbeamtin aus Salzburg. Die Frau war als Vorrangberechtigte Richtung Münchner Bundesstraße unterwegs. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Pkw ausgehoben und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Lenkerin war in der Lage sich selbstständig zu befreien.

Sie und der Taxilenker wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Das Rote Kreuz lieferte sie in die Unfallchirurgie Salzburg ein. Die beiden schwer beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Ein Alkholtest verlief bei beiden beteiligten negativ.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.05.2021 um 07:37 auf https://www.salzburg24.at/archiv/vw-bus-kracht-gegen-pkw-59624137

Kommentare

Mehr zum Thema