Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Wagrain: Alkolenker lässt Unfallopfer liegen

Der Unfalllenker konnte ausgeforscht werden. Bilderbox
Der Unfalllenker konnte ausgeforscht werden.

Ein 26-jähriger Alkolenker hat in Wagrain (Pongau) einen 16-jährigen Fußgänger angefahren und ließ den verletzten Einheimischen liegen. Der Lenker konnte ausgeforscht werden.

Mit rund einem Promille Alkohol im Blut hat ein 26-jähriger Autofahrer in Wagrain (Pongau) in der Nacht auf Samstag einen 16-jährigen Fußgänger gerammt. Der Lenker aus dem Pongau kümmerte sich laut Polizei nicht um den verletzten Einheimischen und fuhr davon. Er wurde wenig später ausgeforscht und musste seinen Führerschein abgeben. Der Pongauer wird angezeigt.

(APA)

Aufgerufen am 18.04.2019 um 02:47 auf https://www.salzburg24.at/archiv/wagrain-alkolenker-laesst-unfallopfer-liegen-42667345

Kommentare

Mehr zum Thema