Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Warnung vor Skitouren in Salzburg

Salzburg – In Salzburg wurde trotz des Schönwetters auch am Sonntag von Skitouren abgeraten. Im Großteil des Landes herrschte nach wie vor Lawinenwarnstufe 4.

Lediglich in den Nockbergen galt Gefahrenstufe 3, aber auch dort sei die Gefahr von Schneebrettern erheblich, hieß es beim Lawinenwarndienst der Landesregierung.

Einige wegen Lawinengefahr gesperrte Straßen wurden zwar am Sonntag wieder freigegeben. Die Verbindung von Lofer über das Kleine Deutsche Eck nach Salzburg sollte aber bis Montagmittag unpassierbar bleiben.

Nach wie vor gesperrt waren auch die B152 (Seeleiten-Straße) zwischen Unterach und Weißenbach am Attersee, die B159 (Salzachtal-Straße) zwischen Golling und Pass Lueg sowie die P1 (Felbertauern Mautstraße) zwischen Matrei und Felbertauerntunnel.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.05.2021 um 05:34 auf https://www.salzburg24.at/archiv/warnung-vor-skitouren-in-salzburg-59615842

Kommentare

Mehr zum Thema