Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Wasserleiche bei Laufen gefunden

Am Dienstag, den 24. März, hat ein Spaziergänger in der Salzach bei Laufen eine unbekannte männliche Wasserleiche aufgefunden worden. Die Kriminalpolizei Traunstein bittet um Mithilfe.

Am Dienstag,  24.03., fand ein Spaziergänger gegen 14 Uhr am Ufer der Salzach bei Laufen eine männliche Wasserleiche, die sich an den seitlich ins Wasser ragenden Steinen verfangen hatte. Zur Bergung des Toten war die Feuerwehr Laufen eingesetzt. Die Ermittlungen zu den Umständen des Todes hat die Kriminalpolizei Traunstein übernommen. Hinweise auf Fremdverschulden liegen derzeit nicht vor.

Da die Identität des Toten nicht geklärt ist, bittet die Kriminalpolizei Traunstein unter der deutschen Tel.-Nr. 0861/9873-0 um Hinweise auf Personen, die vermisst werden und auf die folgende Beschreibung zutrifft:

Männlich, ca. 40 Jahre alt, südländischer Typ, 167 cm groß, normale Statur, 75-80 kg schwer, kurzes dunkelbraunes/schwarzes Haar mit ausgeprägten Geheimratsecken, bekleidet mit Blue Jeans, graues T-Shirt, schwarzes Hemd, braune knöchelhohe Lederschuhe.

Die bayrische Polizei hat auf ihrer Homepage ein Foto des Toten veröffentlicht. http://www.polizei.bayern.de/

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.05.2021 um 08:23 auf https://www.salzburg24.at/archiv/wasserleiche-bei-laufen-gefunden-59615848

Kommentare

Mehr zum Thema