Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Weltcupstrecke in Zauchensee bereits mit dicker Schneedecke

Zauchensee – Die Weltcupstrecke in Altenmarkt-Zauchensee, auf der die alpinen Ski-Damen am 17. und 18. Jänner 2009 Abfahrt und Super-G austragen werden, liegt bereits unter einer dicken Schneedecke.

Aufgrund der tiefen Temperaturen wurde in den vergangenen Tagen reichlich Kunstschnee produziert, die Schneeauflage auf der gesamten Weltcupstrecke misst zwischen 30 und 50 Zentimeter, es ist in den Bergen auch schon ein halber Meter Naturschnee gefallen.

Zur Sicherheit der Rennläuferinnen wurden zwölf Kilometer Hochsicherheitsnetze montiert. Auch heuer starten die Damen wieder über den extrem steilen Startschuss vom Gipfel des Gamskogels aufs “Kälberloch”. Bereits am 21. und 22. Dezember gehen auf der Weltcuppiste Europacup-Speedbewerbe in Szene.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.08.2019 um 08:35 auf https://www.salzburg24.at/archiv/weltcupstrecke-in-zauchensee-bereits-mit-dicker-schneedecke-59607349

Kommentare

Mehr zum Thema