Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Wer kennt diese Frau?

Bad Ischl, Oberösterreich – Bereits Anfang Oktober wurde im Krankenhaus Bad Ischl eine Geldbörse samt Bankomatkarte gestohlen. Die Frau auf diesem Bild soll damit mittlerweile Schaden in der Höhe von 9.000 Euro angerichtet haben.

Die Polizei Oberösterreich bittet um die Mithilfe der Bevölkerung. Bisher unbekannte Täter stahlen im Zeitraum vom 30. September 2008 bis 1. Oktober 2008 aus dem unversperrten Einzelzimmer einer Station im Krankenhaus in Bad Ischl eine weiße Stofftasche samt Geldbörse. In der Börse waren 1.200 Euro Bargeld, Bankomatkarte, E-Card, diverse Privatkarten sowie der Führerschein und der Zulassungsschein des Eigentümers.

Eine bisher unbekannte Frau steht nun unter Verdacht, mit der gestohlenen Bankomatkarte am 1. Oktober 2008 gegen 18 Uhr 44 Uhr in einer Sparkasse in Bad Ischl am Außenbankomat sowie am Bargeldautomat im Foyer mehrere Überweisungen und Behebungen durchgeführt zu haben. Die Schadenshöhe beträgt 9.000 Euro.

Bereits seit 2002 soll diese Frau - zusammen mit einem unbekannten Mann – in Deutschland und in Österreich in den Bundesländern Tirol, Steiermark, Kärnten und Oberösterreich Einschleichdiebstähle in Krankenhäusern begangen haben um mit den gestohlenen Bankomatkarten und Kreditkarten Überweisungen und Geldabhebungen durchgeführt haben.

Hinweise auf die Identität dieser Frau bitte an die Polizei Bad Ischl unter der Telefonnummer 059133/4103.

Personenbeschreibung:Frau: ca. 50-70 Jahre, korpulent, nackenlang leicht gewelltes haar, gut gekleidetMann: ca. 50-70 Jahre, normale Figur, kurzes Haar, gut gekleidet.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.09.2019 um 06:56 auf https://www.salzburg24.at/archiv/wer-kennt-diese-frau-59604841

Kommentare

Mehr zum Thema