Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Zimmerbrand wegen Deckenleuchte

Bad Hofgastein – Zu einem Deckenbrand kam es am Freitagabend in Bad Hofgastein im Ortsteil Wieden. Verletzt wurde niemand.

Am Freitag um 17.26 Uhr geriet ein Zimmer in Bad Hofgastein in Brand. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte ein 52-jähriger Seemann aus Bad Hofgastein den Brand bereits gelöscht. Auf Grund der starken Rauchentwicklung konnte das Gebäude nicht mehr betreten werden.

Der Mieter des Zimmers, ein 32-jähriger deutscher Gastarbeiter aus Leipzig, hatte ein Kleidungsstück über den Deckenbeleuchtungskörper gehängt und vermutlich vergessen das Licht beim Verlassen des Zimmers auszuschalten. Die Kleidung entzündete sich und löste einen Deckenbrand aus. Personen wurden durch den Vorfall nicht verletzt.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Die Feuerwehr Hofgastein war mit 4 Fahrzeugen und 30 Mann im Einsatz.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 07:24 auf https://www.salzburg24.at/archiv/zimmerbrand-wegen-deckenleuchte-59630971

Kommentare

Mehr zum Thema