Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Zurück in die Freiheit: Touristen retten gestrandete Baby-Robbe

Diese gestrandete Baby-Robbe kann sich einfach nur glücklich schätzen, dass die beiden Jungs im Video ihren Weg gekreuzt haben. Im Zuge einer emotionalen Rettungsaktion beförderten sie den jungen Seehund zurück in die Freiheit. Schwer zu sagen, wer sich mehr darüber gefreut hat: Die gerettete Baby-Robbe oder ihre zwei heldenhaften Retter.

Aufgerufen am 16.12.2018 um 07:56 auf https://www.salzburg24.at/archiv/zurueck-in-die-freiheit-touristen-retten-gestrandete-baby-robbe-52628917

Kommentare

Mehr zum Thema