Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Zwei Burschen bei Mopedunfall in Michaelbeuern schwer verletzt

Michaelbeuern – Am Freitag um 18.16 Uhr kam ein 17-jähriger Lehrling mit seinem Mofa im Ortsgebiet von Michaelbeuern in einer leichten Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und schlitterte an einer Hausmauer entlang.

Der Mofalenker und ein am mitfahrender 15-jähriger Schüler wurden beim Verkehrsunfall schwer verletzt, und mussten nach notärztlicher Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus nach Salzburg bzw. in das Oberndorfer Krankenhaus eingeliefert werden.

Quelle: Aussendung der Sicherheitsdirektion Salzburg

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.06.2019 um 11:52 auf https://www.salzburg24.at/archiv/zwei-burschen-bei-mopedunfall-in-michaelbeuern-schwer-verletzt-59599717

Kommentare

Mehr zum Thema