Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Zwei Fahrradfahrer verletzt

St. Georgen, Elsbethen – Zu zwei Unfällen zwischen je einem Autolenker und einem Fahrradfahrer kam es am Dienstag. Die beiden Radler wurden dabei verletzt.

In St. Georgen ignorierte ein 49-jähriger Radfahrer aus Oberndorf die Vorrangregelung und bog ohne auf den Verkehr zu achten von der Vollererstraße in die St. Georgener Landesstraße ein. Eine 19-jährige Angestellte aus Bürmoos konnte trotz einer sofort eingeleiteten Notbremsung ihr Auto nicht mehr rechtzeitig anhalten. Es kam zu einer Kollision, bei der der Radfahrer unbestimmten Grades verletzt wurde. Er musste mit dem Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus (UKH) geflogen werden.

In Elsbethen wurde eine 85-jährige Pensionistin aus Hallein schwer verletzt. Gegen 14 Uhr 20 war sie mit ihrem Fahrrad auf der Christophorusstraße unterwegs. Ein rückwärts aus einem Parkplatz fahrender, 22-jähriger PKW-Lenker übersah die Pensionistin und stieß die Frau zu Boden. Sie erlitt eine schwere Verletzung am Bein und wurde ebenfalls ins UKH gebracht.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.08.2019 um 09:35 auf https://www.salzburg24.at/archiv/zwei-fahrradfahrer-verletzt-59602369

Kommentare

Mehr zum Thema