Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Zwei Frauen in der Stadt Salzburg von Männern angegriffen und verletzt

Eine 20-Jährige wurde am Sonntag von ihrem Ex-Freund mehrmals ins Gesicht geschlagen. Bilderbox
Eine 20-Jährige wurde am Sonntag von ihrem Ex-Freund mehrmals ins Gesicht geschlagen.

Zwei Frauen wurden am Sonntag in der Stadt Salzburg von Männern angegriffen und verletzt. Ein 24-jähriger Iraker versetzte seiner Ex-Freundin sogar einen Kopfstoß und schlug ihr mehrmals ins Gesicht.

Wegen eines Streits um das gemeinsame vier Monate alte Kind schlug ein 24-jähriger Iraker in der Stadt Salzburg auf seine 20 Jahre alte Ex-Freundin ein. Der Mann versetzte der jungen Frau einen Kopfstoß und schlug ihr mehrmals mit der flachen Hand ins Gesicht. Die 20-Jährige konnte die Polizei rufen, die dem Iraker ein Betretungsverbot aussprach.

Unbekannter schlägt auf Frau ein

Ebenfalls in der Stadt Salzburg, im Stadtteil Lehen, wurde am Sonntag eine 48-jährige Halleinerin von einem unbekannten Mann angegriffen und verletzt. Die Frau musste laut Polizeiangaben ins Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert werden.

Aufgerufen am 26.04.2019 um 07:39 auf https://www.salzburg24.at/archiv/zwei-frauen-in-der-stadt-salzburg-von-maennern-angegriffen-und-verletzt-42670066

Kommentare

Mehr zum Thema