Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Zwei Mal St. Johann beim Stier 2010

Die 1b Mannschaft des TSV St.Johann sicherte sich den Titel des Pongauer-Hallencups 2009. Somit wird der TSV beim Stier 2010 in Salzburg mit zwei Mannschaften vertreten sein.

Die St.Johanner setzten sich im Finale des dreitägigen Turniers in Bischofshofen 2:1 gegen den SC Pfarrwerfen durch. Die Pfarrwerfener hatten im Halbfinale den TSU St. Veit 2:1 nach Siebenmeterschießen aus dem Bewerb geworfen.

Die 1b des TSV machte Titelverteidiger SK Bischofshofen mit einem Golden-Goal in der Verlängerung des zweiten Halbfinales den Garaus. Der dritte Platz wurde per Siebenmeterschießen entschieden, dort hatten die Bischofshofener das glücklichere Ende auf ihrer Seite. Die St. Johanner treten beim Stier im Jänner 2010 gleich mit zwei Mannschaften an – denn die Kampfmannschaft ist bereits gesetzt.

Die Ergebnisse der Finalrunde:

Finalgruppe A: Bischofshofen 1b – SV Konkoridiahütte 1:0; TSU St. Veit – TSV St. Johann 1b 3:1; SK Bischofshofen 1b – TSV St. Johann 1b 1:4; TSU St. Veit – SV Konkordiahütte 2:1; TSU St. Veit – SK Bischofshofen 1b 2:2; SV Konkordiahütte – TSV St. Johann 1b 2:3.

Finalgruppe B: USV Hüttschlag – SC Pfarrwerfen 1:3; SK Bischofshofen – SV Schwarzach 7:2; USV Hüttschlag – SV Schwarzach 2:4; SK Bischofshofen – SC Pfarrwerfen 3:1; SK Bischofshofen – USV Hüttschlag  3:0; SC Pfarrwerfen – SV Schwarzach 2:1.

Halbfinale 1: TSU St. Veit – SC Pfarrwerfen 1:1 (1:2 nach Siebenmeterschießen). Halbfinale 2: SK Bischofshofen – TSV St. Johann 1b 0:0 (0:1 nach Verlängerung). Kleines Finale: TSU St. Veit – SK Bischofshofen 3:4 (Siebenmeterschießen). Finale: Pfarrwerfen – St. Johann 1b 1:2.

 

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 12:10 auf https://www.salzburg24.at/archiv/zwei-mal-st-johann-beim-stier-2010-59629270

Kommentare

Mehr zum Thema