Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Zwei Skiunfälle im Lungau

Ein 10-Jähriger und ein 5-Jähriger verletzten sich am Dienstag bei Skiunfällen im Lungau. Bilderbox/Symbolbild
Ein 10-Jähriger und ein 5-Jähriger verletzten sich am Dienstag bei Skiunfällen im Lungau.

Zu einer Kollision zwischen einem 66-jährigen und ein fünfjähriger Skifahrer kam es Dienstagvormittag am Fanningberg (Lungau). Der Bub zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Der deutsche Junge war ansprechbar und wurde nach Erstversorgung durch das Rote Kreuz in das Krankenhaus Tamsweg gebracht.

10-Jähriger stürzt bei Moserkopfabfahrt 

10-jähriger Skifahrer fuhr Dienstagmittag die Moserkopfabfahrt hinab. Am Ende dieser Abfahrt kam er zu Sturz und rutschte gegen das Holzhäuschen der Talstation eines Schleppliftes. Dabei zog er sich Verletzungen unbestimmten Grades im Bereich der Hüfte zu. Er wurde nach Erstversorgung durch das Rote Kreuz in das Krankenhaus Tamsweg gebracht.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.06.2019 um 10:46 auf https://www.salzburg24.at/archiv/zwei-skiunfaelle-im-lungau-42652624

Kommentare

Mehr zum Thema