Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Zwei Tatverdächtige nach Schlägerei in Oberösterreich ausgeforscht

Zwei 18- und 19-jährige Männer aus Steyr in Oberösterreich sind von der Polizei als mutmaßliche Täter nach einer Rauferei ausgeforscht worden. Die beiden hatten in der Nacht auf Sonntag vier Männer attackiert und verletzt, wie die Pressestelle der Polizei Oberösterreich am Sonntag mitteilte.

Die beiden Männer hatten die zwischen 19 und 29 Jahre alten Nachtschwärmer kurz vor 5.00 Uhr mit Faustschlägen attackiert, so die Ermittler. Der 19-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden, seine Begleiter wurden ebenfalls verletzt. Anschließend flüchteten die beiden Angreifer mit einem Taxi. Der Taxilenker gab der Polizei auch den Hinweis, wo er sie hingebracht hatte. Dort wurden die beiden Verdächtigen von den Ermittlern fotografiert und die Bilder den Opfern vorgelegt, die die beiden mutmaßlichen Täter eindeutig wiedererkannten. Am Sonntag wurden weitere Erhebungen durchgeführt. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 01:14 auf https://www.salzburg24.at/archiv/zwei-tatverdaechtige-nach-schlaegerei-in-oberoesterreich-ausgeforscht-59342269

Kommentare

Mehr zum Thema