Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Zwei Urlauber krachten mit Rodel am Wildkogel gegen Baum

Bramberg – Bei einem Rodelunfall am Wildkogel im Gemeindegebiet von Bramberg sind Montagvormittag zwei ungarische Urlauber – ein 43-jähriger Mann und sein 13-jähriger Sohn – schwer verletzt worden.

Die beiden Ungarn konnten auf der steilen Skipiste den Schlitten nicht mehr bremsen, kamen von der gesicherten Abfahrt ab und krachten gegen einen außerhalb der Piste stehenden Baum, teilte die Polizei mit.

Vater und Sohn fuhren gegen 11.00 Uhr auf einer Rodelbahn am Wildkogel in Richtung Bramberg. Sie verließen die Rodelbahn und fuhren auf der angrenzenden Skipiste talwärts. Sie verloren die Herrschaft über den Schlitten und kollidierten mit dem Baum. Sie wurden mit zwei Notarzthubschraubern in das Krankenhaus nach Zell am See geflogen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 03:38 auf https://www.salzburg24.at/archiv/zwei-urlauber-krachten-mit-rodel-am-wildkogel-gegen-baum-59630983

Kommentare

Mehr zum Thema