Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall in Bad Hofgastein

Als eine 38-jährige Lenkerin in Bad Hofgastein beim Abbiegen warten musste, prallte ihr eine 40-Jährige hinten ins Heck. Beide Frauen wurden verletzt und mussten ins LKH Schwarzach gebracht werden.

Eine 38-jährige Frau aus Bad Hofgastein wollte am Montag um acht Uhr in der Früh in ihrem Wohnort mit einem Pkw von der Gasteiner Straße (B 167) nach links in eine Parkstraße einbiegen. Dabei musste sie wegen des Gegenverkehres anhalten. Eine mit ihrem Pkw nachkommende 40-jährige Lenkerin, ebenfalls aus Bad Hofgastein, bemerkte das stehende Auto zu spät und prallte gegen das Heck. Durch den Aufprall wurden beide Lenkerinnen unbestimmten Grades verletzt und nach Erster Hilfeleistung vom Roten Kreuz in das UKH Schwarzach eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.05.2021 um 11:24 auf https://www.salzburg24.at/archiv/zwei-verletzte-bei-auffahrunfall-in-bad-hofgastein-59620873

Kommentare

Mehr zum Thema