Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Zwei Verletzte bei Pkw-Crash in der Stadt Salzburg

Salzburg-Stadt – Zwei Verletzte gab es Mittwochabend bei einer Frontalkollision zweier Pkw in der Stadt Salzburg. Ein Pkw-Lenker übersah auf der Kreuzung Sterneckstraße zur Linzer Bundesstraße den Wagen eines entgegenkommenden Salzburger Ehepaares. 

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Mittwochabend um 22 Uhr auf der Kreuzung Sterneckstraße-Linzer Bundesstraße in der Stadt Salzburg zwei Personen verletzt worden.

Ein Pkw-Lenker, der von der Linzer Bundesstraße stadteinwärts fuhr und nach links in die Sterneckstraße einbiegen wollte, übersah offensichtlich einen entgegenkommenden Pkw eines Salzburger Ehepaares. Durch den Zusammenprall beider Fahrzeuge erlitt der Unfallverursacher sowie die Beifahrerin des zweiten Lenkers Verletzungen unbestimmten Grades.

Beide wurden vom Roten Kreuz zur Behandlung ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. Das Unfallkommando der Bundespolizeidirektion Salzburg ermittelt nun den genauen Unfallhergang. Infolge des Unfalls war die Kreuzung für ca. eine Stunde nur erschwert passierbar.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 06:36 auf https://www.salzburg24.at/archiv/zwei-verletzte-bei-pkw-crash-in-der-stadt-salzburg-59614132

Kommentare

Mehr zum Thema