Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Zwischen zwei Autos eingeklemmt: Schambeinbruch

St. Margarethen – Zu einem Verkehrsunfall beim Ausparken ist es am Freitag in St. Margarethen im Lungau gekommen. Ein Frau wurde zwsichen zwei Autos eingeklemmt.

Eine 38-jährige Urlauberin aus Schwerin (Deutschland) wollte Freitag gegen 16 Uhr mit ihrem VW-Bus rückwärts ausparken und übersah dabei eine 51-jährige Deutsche, die an ihrem Auto lehnte. Die 52-Jährige wurde zwischen dem VW-Bus und ihrem Auto eingeklemmt und erlitt einen Schambeinbruch.

Die Verletzte wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus nach Tamsweg gebracht. 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 07:16 auf https://www.salzburg24.at/archiv/zwischen-zwei-autos-eingeklemmt-schambeinbruch-59614150

Kommentare

Mehr zum Thema