Jetzt Live
Startseite Leserreporter
Leserreporter

Eine Reise ins Mittelalter - Bischofshofener Verein betreibt Crowdfunding

Salzburg24 facebook.com/dieschattenwache
Salzburg24

Die Lagergruppe "Die Schattenwache", bekannt von Events wie dem Burgfest Kaprun, begeistert mit einem breiten Unterhaltungsspektrum aus dem Mittelaltergenre. Nun will der Verein hoch hinaus und hat zur Finanzierung ein Crowdfunding gestartet.

Die Schattenwache ist ein Verein mit Sitz in Bischofshofen, welcher sich auf die Darstellung des Frühmittelalters spezialisiert hat. Dabei geht es weit über eine einfache Darbietung hinaus. Die Kombination aus Alltagsleben, Interagieren mit den Besuchern und Vorführen von Handwerk und Musik verspricht Unterhaltung für jung und alt. Für die nächste Saison will der Verein nun noch mehr bieten, von neuen Attraktionen wie Axtwerfen, über neue Ausstellungsstücke bis hin zu einem verbesserten Lager. Hierfür wurde eine Crowdfunding-Kampagne zur Finanzierung gestartet.

Durch das Crowdfunding hat jeder Interessierte die Möglichkeit das Projekt nach seinen Möglichkeiten zu unterstützen. Als alternative Finanzierungsform dient das Crowdfunding auch der weiteren Bekanntmachung des Projektes. Für die Unterstützer warten als Dankeschön-Artikel u.a. selbstgemachte Produkte oder die Möglichkeit selber einmal bei einem Auftritt mitzuwirken.

Die Vorbereitungen für die Neugestaltung sind bereits im Laufen. Nach erfolgreichem Crowdfunding soll in der Saison 2018 bereits der neue Auftritt fertig sein.

Weitere Informationen zum Crowdfunding: https://www.startnext.com/dieschattenwache

Aufgerufen am 12.12.2018 um 11:00 auf https://www.salzburg24.at/fotos/leserreporter/eine-reise-ins-mittelalter-bischofshofener-verein-betreibt-crowdfunding-57524320

Kommentare

Mehr zum Thema