Jetzt Live
Startseite Leserreporter
Leserreporter

Frühjahrsshow der WheelChairDancers Salzburg trotz fehlender Ausrüstung

v.l.n.r. Gerald Riess, Sabrina Gostner, Markus Madl, Sanja Vukasinovic, Maria Loos Anton Kardeis/WheelChairDancers Salzburg
v.l.n.r. Gerald Riess, Sabrina Gostner, Markus Madl, Sanja Vukasinovic, Maria Loos

Am 03.05.2017 fand in den Geschützten Werkstätten – Integrative Betriebe Salzburg GmbH wieder die jährliche Frühjahrsshow der WheelChairDancers Salzburg statt. Dieses Mal etwas anders als sonst, da ja aufgrund des Busbrandes auf der Anreise zu einem Wettkampf zu Ostern Rollstühle und Equipment/Outfits verlustig gegangen waren und so schnell nicht alles wieder neu angeschafft werden konnte.

Aber die Tänzerinnen und Tänzer der Salzburger Rollstuhltanzsportvereins waren erfinderisch – sie zeigten mit sehr viel Charme und Emotionen ihre Choreografien und tänzerischen Highlights auch in ausgeborgten Rollstühlen und Outfits. Dafür gab es auch viel Applaus von den Anwesenden, u. a. mit dabei Landtagsabgeordnete Frau Mag.a Dr. Kimbie Humer-Vogl, Gemeinderätin Hannelore Schmidt, Bürgermeister-Stellvertreterin Mag.aAnja Hagenauer sowie Herbert Steinhagen (Vizepräsident Sportunion Salzburg).

Aushängeschild der WheelChairDancers bei Wettbewerb

In 14 Tagen wird das Aushängeschild der WheelChairDancers, Freestyle-Vize-Europameisterin Sanja Vukasinovic, wieder bei einem Wettbewerb antreten – diesmal bei den Polish Open in Warschau und danach wird das gesamte Team zum Mainhatten Cup nach Frankfurt fahren und hoffentlich wieder viele Medaillen für Salzburg mit nach Hause bringen.

Aufgerufen am 21.01.2019 um 10:44 auf https://www.salzburg24.at/fotos/leserreporter/fruehjahrsshow-der-wheelchairdancers-salzburg-trotz-fehlender-ausruestung-55856140

Kommentare

Mehr zum Thema