Jetzt Live
Startseite Leserreporter
Leserreporter

Weinfest in Neumarkt am Wallersee trotz Regenschauer gut besucht

Bürgermeister Adi Rieger informierte sich über die Vielfalt der angebotenen Weine. Peter Krackowizer
Bürgermeister Adi Rieger informierte sich über die Vielfalt der angebotenen Weine.

Nachdem der Regen am Pfingstsamstag das geplante Winzerfest ins Wasser fallen ließ, fand es am Samstag auf der Hauptstraße der jungen Flachgauer Stadt Neumarkt doch noch statt.

Der Wettergott schien jedoch noch immer mit dem Weingott, dem Bacchus, auf Kriegsfuß zu stehen, denn immer wieder zogen Regenwolken über die Stände von 40 Winzern aus Niederösterreich und dem Burgenland. Aber selbst ein kräftiger Regenguss am frühen Abend konnte der guten Stimmung keinen Abbruch tun. Zwischen 13 und 23 Uhr zählte das Weinfest mehrere Hundert Besucher. Und damit auch noch ein Achtel ging, gab es an mehreren Ständen Deftiges, wie Speck und Käse, zu essen.

(SALZBURG24-Leserreporter)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.04.2021 um 02:26 auf https://www.salzburg24.at/fotos/leserreporter/weinfest-in-neumarkt-am-wallersee-trotz-regenschauer-gut-besucht-47347498

Kommentare

Mehr zum Thema