Jetzt Live
Startseite Leben
Leben

Bachelor: Clarissa nimmt Daniel Entscheidung ab

Clarissa schmiss den Hit noch bevor Daniel eine Entscheidung treffen konnte. MG RTL D
Clarissa schmiss den Hit noch bevor Daniel eine Entscheidung treffen konnte.

Küsse, Tratsch und Tränen: Schon in der zweiten Folge der RTL-TV-Show "Der Bachelor" ging es am Mittwoch heftig zur Sache. Für die 21-jährige Clarissa endete die Teilnahme überhaupt noch bevor Rosen verteilt wurden.

In der achten Auflage der TV-Show kämpften ursprünglich 22 Frauen um das Herz von Bachelor Daniel Völz, Mittwochabend waren es noch 18. Für Aufregung sorgte die 21-jährige Clarissa, sie verließ die Villa in Miami Beach im US-Bundesstaat Florida noch bevor der 32-Jährige seine Rosen verteilt hat. Sie gab an, auf gar keinen Fall nach Florida ziehen zu wollen und wollte deshalb auch keine Rose von Daniel.

Romantisches Date mit Svenja

Kaum in der Villa angekommen, ging es für Make-Up-Artistin Svenja schon zum Einzeldate mit Daniel auf eine Insel, die der Bachelor kurzerhand auf "Svenja-Island" (dt. Sevnja-Insel) taufte. Bei diesem gemeinsamen Ausflug kamen sich die beiden offenbar näher.

Kuss nach Fotoshooting mit Janina

Gefunkt hat es dann auch bei einem Fotoshooting zwischen Janina und Daniel: Gleich nach dem Shooting küssten sich die beiden heftig – ganz zum Missfallen der restlichen Kolleginnen. Der Bachelor hatte dann offenbar genug Erfahrungen gesammelt um Entscheidungen fällen zu können. Als dann die Rosen verteilt wurden, gingen Claudia und Alina leer aus.

Die verbleibenden Kandidatinnen wollen nun weiter um ihren Bachelor kämpfen. Man darf gespannt sein.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 03:40 auf https://www.salzburg24.at/leben/bachelor-clarissa-nimmt-daniel-entscheidung-ab-57727816

Kommentare

Mehr zum Thema