Jetzt Live
Startseite Leben
Leben

Braucht es eine Aufwertung des Zivildienstes?

Die Zivildiener werden in Österreich weniger (Symbolbild). APA/GEORG HOCHMUTH
Die Zivildiener werden in Österreich weniger (Symbolbild).

Die Zivildiener werden immer weniger. Das liegt hauptsächlich daran, dass die geburtenschwachen Jahrgänge nun nachrücken. Eine klein Reform soll den Zivildienst modernisieren und attraktiver machen. Was meint ihr: Braucht es überhaupt eine Aufwertung des Zivildienstes? Stimmt ab im Meinungscheck!

Staatssekretärin Karoline Edtstadler (ÖVP) verpasst dem Zivildienst eine kleine Reform. Gemäß dem der APA vorliegenden Gesetzesentwurf dürfte es künftig weniger Einsatzorganisationen geben. Außerdem wird es für Zivis schwieriger, sich im Krankenstand durch ihren Dienst zu hanteln. Schließlich ist noch eine Art Staatskunde für Zivildiener vorgesehen. Die Details könnt ihr HIER nachlesen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 11:16 auf https://www.salzburg24.at/leben/braucht-es-eine-aufwertung-des-zivildienstes-60414316

Kommentare

Mehr zum Thema