Jetzt Live
Startseite Leben
Leben

DNA-Test bestätigt: Schwules Paar sind Halbbrüder

Paul und Lee dachten, ihre Beziehung sei die Liebe ihres Lebens. Doch dann stellte sich im Fernsehen heraus: Die beiden Engländer sind Halbbrüder.

Die Gewissheit bekam das schwule Paar in der TV-Show „Jeremy Kyle“. Ein DNA-Test ergab, dass die Beiden dieselbe Mutter haben:

Über Chat kennengelernt

Die beiden Engländer hatten sie sich online kennengelernt, seit Jahren lebten sie in einer glücklichen Beziehung. Doch als Lees Familie und Freunde seinen neuen Freund kennenlernten, fiel auf, dass eine erstaunliche Ähnlichkeit zwischen ihm und dem Ex-Mann von Pauls Mutter Ena bestehe, schreibt der "Mirror". Beide hatten sich, bevor sie sich 2011 kennengelernt hatten, noch nie gesehen. Paul wurde mit 18 Monaten zu Pflegeeltern gegeben, ehe Lee auf die Welt kam.

Paul und Lee bleiben in Kontakt

Als das Ergbnis des DNA-Tests Gewissheit brachte, standen die Beiden zunächst unter Schock. Es war emotional, weil wir uns schon so lange kannten", verriet Paul. Nach der Show stünden Lee und Paul aber weiterhin in engem Kontakt miteinander.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 05:32 auf https://www.salzburg24.at/leben/dna-test-bestaetigt-schwules-paar-sind-halbbrueder-47355400

Kommentare

Mehr zum Thema