Jetzt Live
Startseite Leben
Leben

Dschungelcamp 2018: Diese "Promis" ziehen ins TV-Camp

Nur noch eine Woche dann ziehen wieder zwölf mehr oder weniger bekannte Promis in den TV-Dschungel nach Australien. RTL hat nun die Teilnehmer der zwölften Staffel bekannt gegeben. Wir zeigen euch, wer sich dieses Jahr den Ekelprüfungen um die Dschungelkrone stellen will.

Am Donnerstagabend gab RTL die Namen der diesjährigen Dschungelbewohner bekannt. Wir stellen sie euch in Kurzporträts vor.

So zieht etwa Fußball-Legende Ansgar Brinkmann ins Dschungelcamp 2018 ein. Der deutsche Kicker spielte im Laufe seiner Karriere auch einmal für den FC Kärnten. "Alles was ich habe, habe ich immer der Mannschaft gegeben", sagt er vor seinem Australien-Abenteuer.

Giuliana Farfalla macht vor ihrem Einzug ins Dschungelcamp eine klare Ansage: "Ich will immer gewinnen und bin eine schlechte Verliererin." Das Transgender-Model sorgte in der letzten "Germany's Next Topmodel"-Staffel für Aufsehen.

Jenny Frankhauser, die Schwester von TV-Blondine Daniela Katzenberger, ist bereit für Australien. Sie verrät: "Ich gehe in den Dschungel, weil ich abnehmen will. Das ist für mich wie ein aufregendes Diät-Camp. Außerdem bin ich jung und brauche das Geld."

#shopping

Ein Beitrag geteilt von David Friedrich (@_david.friedrich_) am Jan 11, 2018 um 11:06 PST

Bachelorette-Gewinner und Musiker David Friedrich ist sich der Herausforderung bewusst, die das Dschungelcamp für ihn bedeuten: "Ich wage den Schritt und stelle mich dem Abenteuer."

Society-Lady Tatjana Gsell verfolgt im Dschungel keine besondere Strategie: "Vorbereiten kann man sich gar nicht. Man weiß nicht, was einen erwartet. Es kommt wie es kommt."

Von Reality-Star Matthias Mangiapane darf man sich wohl etwas Trubel erwarten: "Ich bin ein kleiner Häuptling", kündigt er bereits vorab an, und übrigens, "die Leute die mich kennen wissen, dass ich das Camp wahrscheinlich aufmischen werde."

Sänger Daniele Negroni ist schon ganz heiß auf "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" – und er ist auch bereit für ein Abenteuer ganz anderer Art. "Ein Flirt ist auf jeden Fall nicht ausgeschlossen." Der 22-Jährige machte bei der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" im Jahr 2012 den zweiten Platz. Mal sehen, wie weit er im Dschungel kommt.

Modedesignerin Natascha Ochsenknecht zählt zu Deutschlands bekanntesten Persönlichkeiten. Sie könnte zur Dschungelmama werden, denn "Tischmanieren sind mir sehr wichtig."

Schauspielerin Sandra Steffl verrät: "Ich mag keine Spinnen, keine Ratten oder Viecher auf mir drauf. Auch Ameisen, die mich anpinkeln, sind keine schöne Vorstellung." Na dann ist sie im TV-Dschungel absolut richtig...

Die ehemalige Bachelor-Kandidatin Kattia Vides ist eine temperamentvolle Kolumbianerin, die großen Respekt vor ihren Mitcampern hat. Wird sie im Dschungel eine Flirtoffensive starten? "Wenn die Liebe meines Lebens da ist, warum nicht?"

Schlagersängerin Tina York ist die Schwester von Mary Roos. Da stellt sich natürlich die Frage: Wird sie im Dschungelcamp singen? "Wenn es sich ergibt und wir nett in einer Runde sitzen und singen, singe ich mit."

Sänger Sydney Youngblood könnte mit ihr ein Ständchen am Lagerfeuer anstimmen. Sein Ohrwurm-Hit "If Only I Could" ging 1989 um die Welt. Was reizt den Soulsänger jetzt am Dschungelcamp? "Ich bin inzwischen 57 Jahre alt, das wird eine große Herausforderung abseits der Musik. Ich freue mich darauf und brauche das."

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.03.2021 um 11:48 auf https://www.salzburg24.at/leben/dschungelcamp-2018-diese-promis-ziehen-ins-tv-camp-57693073

Kommentare

Mehr zum Thema