Jetzt Live
Startseite Essen
Essen

Erdbeerlikör nach Rezept der Familie Harlander

Der Erdbeerlikör passt im Sommer gut zu Eis. Birgit Scheibl/Salzburg Agrar Marketing
Der Erdbeerlikör passt im Sommer gut zu Eis.

Am Seiwaldgut im Tennengau leben zwar auch Hühner, Kühe und Schweine. Das Aushängeschild der Familie Harlander ist aber definitiv das Hochprozentige. Hier entstehen Salzburger Schnäpse und Liköre. Passend zur Erdbeersaison kommt das "Rezept der Woche" diesmal in flüssiger Form.

Der Erdbeerlikör ist schnell zubereitet und kann sofort genossen werden. Das braucht ihr dazu:

Zutaten

  • 2 Kilogramm Erdbeeren
  • 1 Liter Apfelbrand
  • 500 Gramm Zucker

Und so geht's:

Die Erdbeeren auspressen oder pürieren und anschließend passieren, um den Saft aus den rohen Beeren zu gewinnen. Zucker in einem Viertelliter Wasser auflösen. Danach Saft, Apfelbrand und Zuckerwasser mischen. Den Likör in Flaschen abfüllen. Der sommerliche Erdbeerlikör kann sofort nach der Zubereitung verkostet werden.

Tipp

Der Erdbeerlikör passt auch super zu Vanilleeis.

 

Mehr Rezepte aus der Küche von Salzburgs Bäuerinnen findet ihr auf "Salzburg Schmeckt".

Aufgerufen am 13.12.2018 um 03:09 auf https://www.salzburg24.at/leben/essen/erdbeerlikoer-nach-rezept-der-familie-harlander-58428538

Kommentare

Mehr zum Thema