Jetzt Live
Startseite Essen
Rezept der Woche

Almbutterrösti mit Rucola und Käse

Almbutterrösti Markus Aichhorn/Salzburger Landwirtschaft
Das Almbutterrösti ist mit Käse gefüllt.

Lust auf herzhaftes aus Erdäpfeln und Käse? Dann sind diese Rösti mit Almbutter und Rucola genau das richtige Gericht. Getrocknete Tomaten sorgen für ein fruchtiges Aroma in diesem "Rezept der Woche".

Die Angaben im Rezept reichen für vier Personen. Und das braucht ihr dafür:

Zutaten

Almbutterrösti

  • 600 Gramm Erdäpfel, geschält, festkochende
  • 200 Gramm Almschnittkäse
  • 100 Gramm Bauernbutter
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Muskat, gerieben
  • Salz

Garnitur

  • etwas mariniert Rucola
  • etwas gehobelt Sauerkas
  • einige getrocknete Tomaten

Rucolaschaum

  • 50 Gramm Schalotten
  • 50 Gramm Bauernbutter
  • 100 Milliliter Gemüsebrühe
  • 100 Milliliter Weißwein
  • 100 Milliliter Schlagobers
  • 2 Hände Rucola

Und so geht's:

Für die Rösti die Erdäpfel raffeln und mit Salz, Pfeffer sowie Muskat würzen. Die Masse gut mit den Händen auspressen, sodass möglichst viel Flüssigkeit herauskommt. Butter in einer Pfanne schmelzen und die Rösti-Masse bodenbedeckt darauf verteilen. Mit 50 Gramm Käse gleichmäßig belegen und wiederum mit Röstimasse belegen. Das ganze langsam backen und immer wieder mit einer Spachtel andrücken.

Wenn die Rösti fast fertig sind mit dem Rucolaschaum weitermachen. Dafür die Schalotten in Butter anschwitzen, mit Weißwein ablöschen und für zwei bis drei Minuten köcheln lassen. Rucola dazugeben, gut mixen und durch ein Sieb passieren. Anschließend mit einem Stabmixer aufschäumen. Nun die Rösti in Stücke schneiden und auf Tellern verteilen. Mit dem Rucolaschaum übergießen und frischen Rucolablättern sowie Tomaten und Käse servieren. Mahlzeit!

Mehr Rezepte aus der Küche von Salzburgs Bäuerinnen findet ihr auf "Salzburg schmeckt".

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 23.07.2019 um 05:34 auf https://www.salzburg24.at/leben/essen/rezept-der-woche-almbutterroesti-mit-rucola-und-kaese-73151326

Kommentare

Mehr zum Thema