Jetzt Live
Startseite Essen
Rezept der Woche

Kasnockn mit Trüffel

47572216_1918245421584502_3198454800937123840_n.jpg Döllerer Golling/ Salzburger Landwirtschaft
Weißer Trüffel veredelt diese Kasnockn.

Kasnockn haben in Salzburg Tradition. Wer seine Lieblingsspeise einmal veredeln will, ist bei diesem "Rezept der Woche" richtig: Weißer Trüffel macht aus diesen Kasnockn eine Besonderheit.

Für dieses Rezept solltet ihr etwas mehr Zeit einplanen, die Zutaten reichen für vier Personen. Und das braucht ihr dafür:

Zutaten:

Teig

  • 500 Gramm griffiges Mehl
  • 10 Eier
  • Salz
  • Muskat, gerieben
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 Esslöffel Rindsuppe
  • 2 Esslöffel Schlagobers
  • 190 Gramm Fürstenhof Sauerkäse
  • 190 Gramm Fürstenhof Salzachtaler
  • Pfeffer, gemahlen
  • 1 Esslöffel Butterschmalz

Trüffelschaum

  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 100 Gramm Schalotten
  • 100 Gramm Lauch
  • 150 Gramm Knollensellerie
  • 60 Gramm Champignons
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 100 Milliliter Weißwein
  • 6 Pfefferkörner, schwarz
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Wacholderbeere
  • 2 Thymianzweige
  • 300 Milliliter Hühnersuppe
  • 250 Milliliter Schlagobers
  • 40 Gramm Butter
  • 20 Gramm Trüffelbutter
  • Salz
  • Pfeffer, gemahlen
  • Muskat, gerieben
  • 20 Gramm weißer Trüffel

Und so geht's:

Für die Kasnockn Mehl, Eier, Salz und Muskat in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig rühren. Den Nockenteig durch ein Spätzlesieb in kochendes gesalzenes Wasser drücken, zweiMinuten kochen und abseihen. Den Käse fein reiben und die Zwiebeln klein schneiden. DieZwiebel in einer beschichteten Pfanne mit etwas Butterschmalz anschwitzen, die Nocken dazu geben und Käse, Sahne und Suppe unterrühren. Die Kasnocken mit Pfeffer und Salz abschmecken und knusprig, goldbraun braten. Anschließend im Ganzen wenden und die andere Seite ebenfalls goldbraun braten.

Das Wurzelgemüse grob schneiden und in Sonnenblumenöl langsam anschwitzen lassen. Mit Weißwein ablöschen und die Gewürze hinzugeben. Dann einkochen lassen, mit Hühnerfond auffüllen und auf 1/3 reduzieren. Anschließend Butter und Trüffelbutter einmixen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Kasnockn auf einem Teller anrichten, Trüffelschaum darüber geben und den weißen Trüffel mit einem Trüffelhobel hauchdünn darüber reiben. Mahlzeit!

Mehr Rezepte aus der Küche von Salzburgs Bäurinnen findet ihr auf "Salzburg Schmeckt".

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.06.2019 um 12:09 auf https://www.salzburg24.at/leben/essen/rezept-der-woche-kasnockn-mit-trueffel-62114296

Kommentare

Mehr zum Thema