Jetzt Live
Startseite Essen
Rezept der Woche

Kürbis-Topfen-Aufstrich

Kürbisaufstrich Marion Kindl/Salzburger Landwirtschaft
Kürbis in allen Variationen: Auch auf dem Jausenbrot.

Auch in Salzburg ist Kürbiszeit und das Essen wird wieder orange. Der herbstliche Zeitgenosse ist in der Küche vielseitig einsetzbar und schmeckt in fast jeder Kombination. Auch kalt als Aufstrich auf einer Scheibe Brot. Unser "Rezept der Woche".

Die Angaben im Rezept reichen für vier Portionen. Und das braucht ihr dafür:

Zutaten

  • 400 Gramm Kürbisfleisch
  • 125 Gramm Topfen
  • 50 Gramm Butter
  • 60 Gramm Creme fraiche
  • Salz
  • Pfeffer

Und so geht's:

Den Kürbis in grobe Stücke schneiden und in etwas Salzwasser weich kochen, je nach Sorte muss er eventuell geschält werden. Anschließend mit Topfen, Butter und Creme fraiche pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf ein Brot streichen und genießen. Mahlzeit!

Tipp:

Der Aufstrich schmeckt auch in Kombination mit etwas Ziegenkäse und Salat.

Mehr Rezepte aus der Küche von Salzburgs Bäuerinnen findet ihr auf "Salzburg Schmeckt".

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.10.2019 um 07:25 auf https://www.salzburg24.at/leben/essen/rezept-der-woche-kuerbis-topfen-aufstrich-76155052

Kommentare

Mehr zum Thema