Jetzt Live
Startseite Essen
Rezept der Woche

Lauchstrudel mit Schnittlauchdip

Lauchstrudel Elisabeth Oberholzner/Salzburger Landwirtschaft
Der Lauchstrudel ist eine leichte, schnell gemachte Köstlichkeit.

An den Feiertagen wird in der Regel ordentlich geschlemmt. Wer sich danach nach einem einfachen, leichten, gesunden Essen sehnt, für den ist das heutige "Rezept der Woche" wie gemacht.

Die Angaben im Rezept reichen für vier Personen, eine Stunde solltet ihr euch Zeit nehmen. Und das braucht ihr dafür:

Zutaten

  • 250 Gramm Topfen
  • 250 Gramm Butter
  • 250 Gramm Mehl
  • Salz
  • 5 - 6 Stangen Lauch
  • 200 Gramm gewürfelter Speck
  • 200 Gramm Schinken
  • Pfeffer
  • 250 Gramm Sauerrahm
  • Joghurt
  • Senf
  • Balsamico
  • Schnittlauch

Und so geht's:

Für den Teig Topfen, Butter, Mehl und Salz gut vermischen und etwa eine halbe Stunde kühl rasten lassen. In der Zwischenzeit den Speck anrösten, fein geschnittenen Lauch dazugeben und kurz dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen lassen. Dann den Teig ausrollen, nicht zu dünn, und mit Schinken belegen. Die Fülle darauf verteilen und zu einem Strudel einrollen. Außen mit Ei bestreichen und die Ränder gut festdrücken, anschließend bei 210 Grad im Rohr 20 Minuten goldgelb backen.

Für den Dip Sauerrahm mit etwas Joghurt, Salz, Senf und Zucker sowie einem Schuss Balsamico vermischen. Zum Schluss frischen Schnittlauch unterheben. Alles zusammen mit grünem Salat servieren und genießen.

Mehr Rezepte aus den Küchen von Salzburgs Bäuerinnen findet ihr auf "Salzburg schmeckt".

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 06.08.2020 um 08:23 auf https://www.salzburg24.at/leben/essen/rezept-der-woche-lauchstrudel-mit-schnittlauchsauce-80932747

Kommentare

Mehr zum Thema