Jetzt Live
Startseite Essen
Rezept der Woche

Selbstgemachtes Früchteeis

Früchteeis Sophie Eßl/Lungauer Kochwerk/Salzburger Landwirtschaft
Das selbstgemachte Früchteeis am besten gleich genießen.

Eis ist an heißen Tagen das ideale Dessert, kann aber auch so manchen Regentag versüßen. Aus den Lieblingsfrüchten lässt sich der kalte Genuss ganz einfach selbst machen. Im "Rezept der Woche" zeigen wir euch, wie das geht.

Die Angaben im Rezept reichen für vier Personen. Und das braucht ihr dafür:

Zutaten:

  • 300 Gramm tiefgefrorene Himbeeren
  • 2 reife Bananen
  • 100 Gramm Joghurt

Und so geht's:

Für das Früchteeis braucht ihr nur fünf Minuten Zeit und gefrorene Früchte. Zuerst die Bananen in Scheiben schneiden, dann mit den Himbeeren pürieren. Je nach Konsistenz noch mit Joghurt verfeiern.

Tipp:

Solltet ihr mal zu viel Obst zuhause haben oder die Früchte kurz vor dem Verderben sein, könnt ihr sie klein schneiden und einfrieren. Dann habt ihr immer Vorrat für das nächste Eis im Gefrierschrank.

Mehr Rezepte aus der Küche von Salzburgs Bäuerinnen findet ihr auf "Salzburg schmeckt".

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.10.2019 um 04:58 auf https://www.salzburg24.at/leben/essen/rezept-der-woche-selbstgemachtes-fruechteeis-72951466

Kommentare

Mehr zum Thema