Jetzt Live
Startseite Essen
Rezept der Woche

Überbackenes Käsebrot mit Birnen

Gebackene Käsebrote Birgit Scheibl/Salzburger Landwirtschaft
Die Käsebrote schmecken am besten frisch aus dem Ofen.

Wenn es mal schnell gehen soll, aber trotzdem warm und gut: Einfach Schwarzbrot mit Käse belegen und in den Ofen damit. In unserem "Rezept der Woche" wird das mit Camembert gemacht, dazu gibt es ein feines Birnen-Ragout.

Die Zutaten im Rezept reichen für vier Personen. Und das braucht ihr dafür:

Zutaten:

  • 250 Gramm Mattigtaler Camembert
  • 8 Scheiben Schwarzbrot
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 reife Birnen
  • 2 Esslöffel Butter
  • 4 Esslöffel Honig
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 1 Esslöffel Balsamico

Und so geht's:

Das Backrohr auf 150 Grad Celsius Ober- Unterhitze vorheizen. Dann beliebig Weichkäse in Scheiben schneiden und gleichmäßig auf den Brotscheiben verteilen. Das Ganze mit Pfeffer und Salz würzen. Anschließen die Brote auf ein Backblech legen und etwa zehn Minuten backen. Der Käse sollte leicht geschmolzen sein. In der Zwischenzeit die Birnen entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne schmelzen, Honig und Vanillezucker hinzugeben und karamellisieren lassen. Die Birnenwürfel und Thymian ebenso in die Pfanne geben und fünf Minuten schmoren lassen. Mit einem Esslöffel Balsamico verfeinern.

Die warmen Käsebrote mit dem Ragout anrichten und genießen!

Tipp:

Eine besondere Note erhält das Gericht durch etwas Chili.

Mehr Rezepte aus der Küche von Salzburgs Bäurinnen findet ihr auf "Salzburg schmeckt".

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 26.06.2019 um 03:48 auf https://www.salzburg24.at/leben/essen/rezept-der-woche-ueberbackenes-kaesebrot-mit-birnenragout-67802536

Kommentare

Mehr zum Thema