Jetzt Live
Startseite Leben
Leben

Fehlt in Salzburg ein Public Viewing zur Fußball-WM?

Bei der Heim-EM 2008 war der Kapitelplatz Sammelpunkt für Fußballfans. APA/NEUMAYR/Archiv
Bei der Heim-EM 2008 war der Kapitelplatz Sammelpunkt für Fußballfans.

Wie schon vor vier Jahren gibt es zur Fußball-WM in der Stadt Salzburg kein Public Viewing. Wie findet ihr das? Stimmt ab im Meinungscheck!

Die Landeshauptstadt begründet ihre Entscheidung damit, dass sich das österreichische Nationalteam nicht für die WM in Russland qualifiziert hat und somit das sportliche Zugpferd aus heimischer Sicht fehle. Während der EURO vor zwei Jahren fand im Salzburger Volksgarten ein Public Viewing statt, die ÖFB-Elf war damals auch beim Turnier in Frankreich dabei.

Die anderen Landeshauptstädte Österreichs – mit Ausnahme von Eisenstadt im Burgenland – veranstalten übrigens allesamt ein offizielles Public Viewing. In Salzburg könnt ihr die WM in zahlreichen Lokalen und Gastgärten mitverfolgen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 11:44 auf https://www.salzburg24.at/leben/fehlt-in-salzburg-ein-public-viewing-zur-fussball-wm-58467697

Kommentare

Mehr zum Thema