Jetzt Live
Startseite Leben
Leben

Formel 1: Kimi Räikkönen heiratet in der Toskana

Räikkönen kurz vor seiner Hochzeit am Sonntag. Claudio Giovannini/ANSA via AP Photo
Räikkönen kurz vor seiner Hochzeit am Sonntag.

Der finnische Formel-1-Pilot Kimi Räikkönen (36) hat am Sonntag seine Freundin Minttu Virtanen geheiratet. Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtet, gaben sich der Ferrari-Fahrer und seine Lebensgefährtin im italienischen San Galgano in der Provinz Siena das Ja-Wort.

Die Zeremonie fand demnach in einer alten Kapelle statt, Fotografen und Schaulustige hatten keinen Zutritt. Auch über die Gästeliste ist nichts bekannt. Sein italienischer Rennstall Ferrari postete am Montag schließlich ein Foto des Brautpaars auf Twitter.

Räikkönen war früher mit dem finnischen Model Jenni Dahlman verheiratet. Er und Virtanen sind Eltern eines Buben, der im Jänner 2015 auf die Welt kam.

In der Fahrerwertung der laufenden Formel-1-Saison liegt der Ex-Weltmeister (2007) nach 12 von 21 Rennen auf Platz vier, zwei Punkte vor seinem Teamkollegen Sebastian Vettel (5.).

(APA)

Aufgerufen am 16.02.2019 um 04:01 auf https://www.salzburg24.at/leben/formel-1-kimi-raeikkoenen-heiratet-in-der-toskana-53421676

Kommentare

Mehr zum Thema