Jetzt Live
Startseite Kurios
Einsatz in Niederlanden

Luxusauto "schwimmt" im Löschcontainer

BMW i8 Coupe, SB APA/AFP/GETTY IMAGES/BILL PUGLIANO
Der BMW i8 Coupé ist in Österreich ab 146.200 Euro erhältlich.

Ein spektakulärer Einsatz einer niederländischen Feuerwehr geht derzeit im Netz viral. Die Floriani griffen beim Brand eines 380 PS starken Hybridautos zu einer besonders außergewöhnlichen Methode: Das Luxusauto wurde kurzerhand in einem Container voller Wasser versenkt.

Die Feuerwehr aus der niederländischen Stadt Tilburg berichtet auf Facebook über den kuriosen Einsatz. Im Ausstellungsraum eines Autohauses habe der BMW i8 Coupé mit Plug-In-Hybridantrieb zu rauchen begonnen.

???? | Vanmorgen begon er een elektrische auto in een showroom te roken. Door snel handelen van de medewerkers van de...

Gepostet von Brandweer Midden- en West-Brabant am Montag, 25. März 2019

Feuerwehr versenkt BMW in Container

Die Akkupakete sind bei Hybrid- oder E-Autos schwer zu löschen und können auch nach Stunden wieder aufflammen. "Wir mussten erfinderisch sein", schreibt die Feuerwehr in ihrem Facebook-Post. Man entschied sich den Luxuswagen in einen mit Wasser gefüllten Container zu tauchen. In Österreich ist das Fahrzeug übrigens ab 146.200 Euro erhältlich.

Vervolg ???????? | Gisteren begon een elektrische auto in een showroom te roken. Deze auto is in een bak met water...

Gepostet von Brandweer Midden- en West-Brabant am Dienstag, 26. März 2019

Löschwasser gesondert entsorgt

Rund 24 Stunden blieb das Auto in dem Spezialcontainer der Feuerwehr. Das Löschwasser musste nach dem Einsatz gesondert entsorgt werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 26.06.2019 um 03:48 auf https://www.salzburg24.at/leben/kurios/feuerwehreinsatz-in-niederlanden-luxus-bmw-im-loeschcontainer-68194222

Kommentare

Mehr zum Thema