Jetzt Live
Startseite Leben
Leben

"Liebesdroge" soll verliebt machen

Liebe zum Kaufen: Eine Pille soll künftig für Verliebtheit sorgen. (Symbolbild) Bilderbox
Liebe zum Kaufen: Eine Pille soll künftig für Verliebtheit sorgen. (Symbolbild)

Was wäre, wenn es den Liebestrank nicht nur im Märchen, sondern im richtigen Leben gäbe? Liebe zum Kaufen sozusagen. An diesem Projekt arbeiten Wissenschaftler der britischen Universität Oxford rund um den Neuro-Ethiker Anders Sandberg. Eine Pille soll in Zukunft für verliebtes Bauchkribbeln sorgen. Wie ein Liebeselixier wird die Pille aber leider nicht wirken.

Die Forscher wollen mit ihrer Pille das Gefühl der Verliebtheit wecken. Die "Liebesdroge" soll laut Sandberg das Gehirn stimulieren. Wie das funktionieren soll und man sich Liebe zukünftig kaufen kann, erfahrt ihr im Video!

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.11.2019 um 07:56 auf https://www.salzburg24.at/leben/liebesdroge-soll-verliebt-machen-57086632

Kommentare

Mehr zum Thema